inkognito


inkognito
I
in|kog|ni|to
1. in|kog|ni|to sb. (itk.) (falsk navn, hemmeligholdelse af ens identitet)
II
in|kog|ni|to
2. in|kog|ni|to adv. (under falsk el. ubekendt navn)

Dansk ordbog. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Inkognito — steht für: die Geheimhaltung des wahren Namens bzw. der Identität, siehe Anonymität Inkognito, namentlich: Inkognito (Operette), von Curt Kraatz, Richard Keßler, Musik von Rudolph Nelson Inkognito (Spiel), von Alex Randolph und Leo Colovini… …   Deutsch Wikipedia

  • inkognito — Adv unter anderem Namen, unerkannt erw. fremd. Erkennbar fremd (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. incognito, dieses aus l. incōgnitus unbekannt, nicht erkannt , zu l. cōgnōscere (cōgnitum) erkennen, wahrnehmen, bemerken und l. in , zu l.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • inkognito — inkògnito [b] (II)[/b] m DEFINICIJA neizricanje svojega identiteta [čuvati svoj inkognito] ETIMOLOGIJA vidi inkognito [b] (I)[/b] …   Hrvatski jezični portal

  • inkognito — inkògnito [b] (I)[/b] pril. DEFINICIJA pod drugim imenom, ne odavajući svoga imena i osobe [putovati inkognito]; incognito, potajice, skriveno ETIMOLOGIJA lat. incognito ≃ incognitus: nepoznat …   Hrvatski jezični portal

  • inkognito — inkògnito dkt. Lietuvojè Kárlas tebebùvo didỹsis inkògnito – ji̇̀s apie prošál ei̇̃nančius žmónes žinójo kur kàs daugiaũ negù tiẽ žmónės apie jį̃ …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas

  • inkognito — inkògnito prv. Keliáuti inkògnito …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas

  • inkognito — »unerkannt, unter fremdem Namen«, auch substantiviert als Inkognito »das Auftreten unter fremdem Namen«: Das Fremdwort wurde im 17. Jh. aus gleichbed. it. incognito entlehnt, das auf lat. in cognitus »nicht erkannt« zurückgeht. Dies gehört zu 2↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Inkognito — »unerkannt, unter fremdem Namen«, auch substantiviert als Inkognito »das Auftreten unter fremdem Namen«: Das Fremdwort wurde im 17. Jh. aus gleichbed. it. incognito entlehnt, das auf lat. in cognitus »nicht erkannt« zurückgeht. Dies gehört zu 2↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Inkognito gt. 18 — is the official Residence of the Prime Minister of Norway. It is located in Oslo the capital of Norway …   Wikipedia

  • Inkognĭto — (ital. incognito), »unerkannt«, unter fremden Namen (z. B. reisen); auch substantivisch: das I., das Unerkanntsein, die Namens und Standesverbergung (von Fürsten, Berühmtheiten etc.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Inkognito — Inkognĭto (ital.), unerkannt: unter fremdem Namen …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.