inkommensurabel


inkommensurabel
in|kom|men|su|ra|bel
adj., -t, inkommensurable (som ikke kan sammenlignes)

Dansk ordbog. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Inkommensurābel — (neulat., »nicht zusammen meßbar«), s. Größe, S. 421 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Inkommensurabel — heißen zwei geometrische Größen, wenn sie kein gemeinschaftliches Maß besitzen, d.h. wenn sie nicht beide ganze Vielfache einer dritten Größe sind. Beispiel: Durchmesser und Umfang eines Kreises …   Lexikon der gesamten Technik

  • Inkommensurabel — Inkommensurābel (lat.), ungleich meßbar, heißen zwei gleichartige Größen, welche kein auch noch so kleines gemeinschaftliches Maß haben, wie z.B. die Seiten mit den Diagonalen eines Quadrats. Inkommensurabilität, Unausmeßbarkeit,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • inkommensurabel — inkommensurabel:⇨unvergleichbar …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Inkommensurabel — Inkommensurabilität (Gegensatz: Kommensurabilität, adj. (in)kommensurabel) leitet sich ab vom lateinischen mensura (Maß), meint wörtlich übersetzt also „nicht zusammen messbar“, ohne gemeinsames Maß . Im unspezifischen, allgemeinsprachlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • inkommensurabel — nicht messbar * * * in|kom|men|su|ra|bel 〈Adj.; geh.〉 nicht messbar, nicht mit den gleichen Maßen zu messen, nicht vergleichbar; Ggs kommensurabel ● inkommensurable Begriffe, Dinge, Leistungen [<lat. incommensurabilis] * * *… …   Universal-Lexikon

  • inkommensurabel — in|kom|men|su|ra|bel 〈Adj.〉 nicht messbar, nicht mit den gleichen Maßen zu messen, nicht vergleichbar; Ggs.: kommensurabel; inkommensurable Begriffe, Dinge, Leistungen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • inkommensurabel — in|kom|men|su|ra|bel [auch in...] <aus gleichbed. spätlat. incommensurabilis> nicht messbar; nicht vergleichbar; inkommensurable Größen: Größen, deren Verhältnis irrational ist (Math.); Ggs. ↑kommensurabel …   Das große Fremdwörterbuch

  • inkommensurabel — adj ( t, inkommensurabla) som inte kan jämföras, ojämförbar …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • inkommensurabel — in|kom|men|su|ra|bel <lateinisch> (nicht messbar; nicht vergleichbar); ...ra|b|le Größen (Mathematik) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.