johanniterkloster


johanniterkloster
jo|han|ni|ter|klos|ter
sb., johanniterklost(e)ret, johanniterklostre, johanniterklostrene

Dansk ordbog. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Liste der ehemaligen Klöster in Ostfriesland — In Ostfriesland bestanden ehemals mehr als 30 Klöster verschiedener Kongregationen, von denen keines die Reformation überstand. Inhaltsverzeichnis 1 Benediktiner 2 Zisterzienser 3 Augustiner Chorherren 4 Prämonstratenser …   Deutsch Wikipedia

  • Abbingwehr — Der Name Abbingwehr, in der ältesten Überlieferung Abbyngearwe, bezieht sich auf eine kleine Warftsiedlung nördlich des Dorfes Loppersum in der Gemeinde Hinte (Landkreis Aurich) in Ostfriesland. Abbingwehr liegt etwa zehn Kilometer nördlich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cizur Menor — Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/kein cod ine Gemeinde Cendea de Cizur: Cizur Menor / Zizur Txikia Kirche von Cizur Menor Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Der arme Heinrich — ist eine mittelhochdeutsche Verserzählung von Hartmann von Aue. Sie entstand wahrscheinlich in den 1190er Jahren und gilt als vorletztes der vier epischen Werke Hartmanns. Die kurze Versnovelle über einen hochadligen Ritter, der durch Gott mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Der arme Heinrich (Epos) — Der arme Heinrich ist eine mittelhochdeutsche Verserzählung von Hartmann von Aue. Sie entstand wahrscheinlich in den 1190er Jahren und gilt als vorletztes der vier epischen Werke Hartmanns. Die kurze Versnovelle über einen hochadligen Ritter, der …   Deutsch Wikipedia

  • Grafen von Wertheim — Die Grafen von Wertheim sind ein mittelrheinisch fränkisches Adelsgeschlecht. Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung 2 Erlöschen des Geschlechtes 3 Persönlichkeiten 4 Siehe auch 5 Literatur 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Graf von Blankenburg — Grabstein, Nachzeichnung Günther XXI., Graf von Schwarzburg Blankenburg (* 1304; † 14. Juni 1349 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Adliger, der sich im Jahr 1349 gegen König (und später Kaiser) Karl IV. aus dem Haus Luxemburg als …   Deutsch Wikipedia

  • Günther XXI. (Schwarzburg-Blankenburg) — Grabstein, Nachzeichnung Günther XXI., Graf von Schwarzburg Blankenburg (* 1304; † 14. Juni 1349 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Adliger, der sich im Jahr 1349 gegen König (und später Kaiser) Karl IV. aus dem Haus Luxemburg als Gegenkönig …   Deutsch Wikipedia

  • Günther XXI. von Schwarzburg — Grabstein, Nachzeichnung Günther XXI., Graf von Schwarzburg Blankenburg (* 1304; † 14. Juni 1349 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Adliger, der sich im Jahr 1349 gegen König (und später Kaiser) Karl IV. aus dem Haus Luxemburg als …   Deutsch Wikipedia

  • Günther von Schwarzburg — Grabstein, Nachzeichnung Günther XXI., Graf von Schwarzburg Blankenburg (* 1304; † 14. Juni 1349 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Adliger, der sich im Jahr 1349 gegen König (und später Kaiser) Karl IV. aus dem Haus Luxemburg als …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.