knabstrupper


knabstrupper
knab|strup|per
sb., -en, -e, -ne (en hest)

Dansk ordbog. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Knabstrupper — Im Damensattel gerittener Knabstrupper Wichtige Daten Ursprung: Dänemark Hauptzuchtgebiet: Deutschland/Dänemark …   Deutsch Wikipedia

  • Knabstrupper — Knabstrup Knabstrup …   Wikipédia en Français

  • Pesade — Knabstrupper bei einer Pesade Die Pesade (ital. possada = sich possieren = erheiternde Bewegungen machen) ist eine Übung der klassischen Reitkunst, bei der das Pferd sein Gewicht auf die Hinterbeine verlagert, seinen Rumpf in einem Winkel von… …   Deutsch Wikipedia

  • Knabstrup — The Knabstrup or Knabstrupper is a European horse breed with an unusual range of coat coloration. It shows the same color pattern as the Appaloosa, with coat patterns ranging from solid, through many variants to the full leopard spotted. Leopard… …   Wikipedia

  • Dominant white — This dominant white Thoroughbred stallion (W2/+) has one form of dominant white. His skin, hooves, and coat lack pigment cells, giving him a pink skinned white coat. Dominant white is a group of genetically related coat color conditions in the… …   Wikipedia

  • Liste der Pferderassen — Dieser Artikel basiert auf automatisch entnommenen Artikelbestandteilen der aufgeführten Rasseartikel. Die Autoren finden sich in der Versionsgeschichte der jeweiligen Artikel. A Rasse Beschreibung Bild Kurzinformation Abaco Wildpferd Das Abaco… …   Deutsch Wikipedia

  • Pferderasse — Dieser Artikel basiert auf automatisch entnommenen Artikelbestandteilen der aufgeführten Rasseartikel. Die Autoren finden sich in der Versionsgeschichte der jeweiligen Artikel. A Rasse Beschreibung Bild Kurzinformation Abaco Wildpferd Das Abaco… …   Deutsch Wikipedia

  • Pferderassen — Dieser Artikel basiert auf automatisch entnommenen Artikelbestandteilen der aufgeführten Rasseartikel. Die Autoren finden sich in der Versionsgeschichte der jeweiligen Artikel. A Rasse Beschreibung Bild Kurzinformation Abaco Wildpferd Das Abaco… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Simon Winter — von Adlersflügel (getauft 12. Januar 1629 in Ansbach; † 22. Dezember 1701 in Quedlinburg) war ein deutscher Reitmeister, Pferdearzt und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Tigerschecken-Komplex — Appaloosa mit Volltiger Zeichnung. Die dunkle Haut schimmert durch das weiße Fell, wodurch die Flecken einen grauen Hof erhalten. Der Tigerschecken Komplex, im Englischen Leopard Complex genannt, umfasst mehrere durch dasselbe Gen hervorgerufene… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.