kogge


kogge
kog|ge
sb., -n, -r, -rne (et sejlskib)

Dansk ordbog. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Kogge — Sf dickbauchiges Schiff per. Wortschatz fach. (12. Jh., Form 15. Jh.), ahd. kocko m., mndd. kogge m. Entlehnung In althochdeutscher Zeit entlehnt aus afrz. coque m. Schiff . Später setzt sich die ndd. Lautform durch.    Ebenso nndl. kogge, ne.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kogge — Kogge: Das hochbordige, dickbauchige Segelschiff, wie es speziell von der Hanse verwendet wurde, ist nach seiner kugelartig runden Gestalt benannt. Die niederd. Form »Kogge« geht auf mnd. kogge zurück, das mit älter nhd. Kocke (mhd. kocke, ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kogge — (Schiffb.), so v.w. Kocke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kogge — Abbildung einer Kogge auf einem Siegel der Stadt Stralsund …   Deutsch Wikipedia

  • Kogge — Kọg|ge 〈f. 19; 13./15. Jh.〉 hochbordiges, zwei bis dreimastiges, bauchiges Handels od. Kriegssegelschiff mit mehrstöckigen Aufbauten auf Bug u. Heck [<mnddt. kogge; → Kugel] * * * Kọg|ge, die; , n [aus dem Niederd. < mniederd. kogge, wohl …   Universal-Lexikon

  • Kogge — Cogue On désigne par cogue (en vieil allemand der Koggen) un type de bateau utilisé en mer du Nord au cours du Moyen Âge. Il s agit d un voilier de commerce qui fut utilisé puis armé contre la piraterie pour les échanges entre les ports de la… …   Wikipédia en Français

  • Kogge — gedrungenes, bauchiges Segelschiff (Handels oder Kriegsschiff) des 13. – 15. Jahrhunderts, mit mehrstockigen Aufbauten auf Bug und Heck (Vor und Achterkastell fur Bewaffnung) besonders der Hanse. Das Ruderblatt war erstmals am Achtersteven… …   Maritimes Wörterbuch

  • Kogge — I skibsterminologi betegnelsen for et handelsskib med høj overbygning for og agter og rundet bov …   Danske encyklopædi

  • Kogge — Kọg|ge, die; , n (dickbauchiges Hanseschiff) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • kogge — kog, kogg(e obs. ff. cog1 and cog2 …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.