definitiv


definitiv
de|fi|ni|tiv
adj., -t, -e; et definitivt farvel

Dansk ordbog. 2015.

Look at other dictionaries:

  • definitiv — definitiv …   Deutsch Wörterbuch

  • definitiv — DEFINITÍV, Ă, definitivi, e, adj. (Adesea adverbial) Care nu mai e supus modificărilor, stabilit pentru totdeauna; irevocabil, absolut, categoric. ♢ Hotărâre definitivă = hotărâre a unui organ de jurisdicţie împotriva căreia nu mai există nici o… …   Dicționar Român

  • definitiv — • definitiv, slutlig, slutgiltig, avgörande, avgjord, bestämd • väsentlig, viktig, kritisk, definitiv, slutgiltig, decisiv …   Svensk synonymlexikon

  • definitiv — Adj. (Mittelstufe) geh.: endgültig, bestimmt Beispiele: Der Kampf um die Häuser wurde definitiv beendet. Einen definitiven Termin gibt es noch nicht …   Extremes Deutsch

  • Definitīv — (v lat.), entscheidend, bestimmt; so Definitivdecret, s. u. Decret; Definitivfriede, s. u. [796] Friede; Definitivtractat, Schlußvertrag; Definitivurtheil (Definitive), Endurtheil, s. u. Urtheil …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Definitīv — (lat.), entscheidend, bestimmt, endgültig …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Definitiv — Definitīv (lat.), endgültig; Definitīvum, endgültige Regelung eines Gegenstandes; endgültige Erklärung oder Vertragsbestimmung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • definitiv — für immer; ohne wenn und aber (umgangssprachlich); ein für alle Mal (umgangssprachlich); endgültig; unzweifelhaft; ohne Zweifel; auf jeden Fall (umgangssprachlich); todsicher ( …   Universal-Lexikon

  • definitiv — abschließend, bindend, ein für alle Mal, endgültig, fest[stehend], für immer, ganz genau, ganz sicher, unabänderlich, unumstößlich, unwiderruflich, verbindlich, verpflichtend; (österr.): fix; (bildungsspr.): obligatorisch. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • definitiv — de·fi·ni·ti̲v, de̲·fi·ni·tiv [ f] Adj; geschr; nicht mehr zu verändern ≈ endgültig <eine Antwort, Entscheidung; sich definitiv für / gegen etwas entscheiden> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • definitiv — definieren »begrifflich bestimmen«: Das Verb wurde im 14. Jh. als philosophisches Fachwort aus lat. definire (eigentlich »abgrenzen«) entlehnt. Dies gehört zu ↑ de..., ↑ De... und lat. finis »Grenze« (vgl. ↑ Finale). – Dazu: Definition… …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.