håndlanger

hånd|lan|ger
sb., -en, -e, -ne (person der går til hånde hos en håndværker e.l.; NEDSÆTTENDE person som villigt går andres ærinde)

Dansk ordbog. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Handlanger — Handlanger …   Deutsch Wörterbuch

  • Handlanger — Handlanger, vielfach gebrauchte sprichwörtliche Redensart, nachdem Kaiser Wilhelm II. in einer Rede vom 26. Febr. 1897 in bezug auf seinen Großvater gesagt hatte: »in dessen Nähe durch Gottes Führung so mancher brave, tüchtige Ratgeber war, der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Handlanger — Handlanger, Arbeiter ohne Profession, welche den Maurern die beim Bauen nöthigen Materialien herbeischaffen, das Sieben des Sandes u. Einmachen des Kalkes besorgen; auf 2–3 Maurer rechnet man einen H …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Handlanger — Sm erw. obs. (15. Jh.) Stammwort. Gebildet zu langen greifen, reichen für jmd., der Handreichungen ausführt. Früher bezeugt ist das Verb handlangen (14. Jh.), das aber aus morphologischen Gründen kaum die ältere Bildung ist. ✎ Holmberg, M.:… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Handlanger — Ein Handlanger ist ursprünglich eine ungelernte Hilfskraft (Hilfsarbeiter, Handlungsgehilfe u.ä.). Als Handlanger im übertragenen Sinn wird abwertend eine die Absichten oder Aufträge eines Anderen ausführende und erfüllende Person bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Handlanger — Gehilfe; Adlatus; Assistent; Unterstützer; Helfer * * * Hand|lan|ger [ hantlaŋɐ], der; s, , Hand|lan|ge|rin [ hantlaŋərɪn], die; , nen (abwertend): 1. Person, die nur untergeordnete Arbeiten für andere zu verrichten hat: wenn mein Vater etwas… …   Universal-Lexikon

  • Handlanger — 1. Dat es den Handlanger von Goddes Woord. (Meurs.) – Firmenich, I, 404, 264. D.i. der Küster. 2. Handlanger – Handlanger. (Schweiz.) D.h. ein träger Arbeiter. Wortspiel. Ein Arbeiter, der lange zu einer Handbewegung bedarf …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Handlanger — ↑ Handlangerin 1. a) Hilfsarbeiter, Hilfsarbeiterin, ungelernter Arbeiter, ungelernte Arbeiterin. b) Aushilfe, Helfer, Helferin, Hilfskraft, Zuarbeiter, Zuarbeiterin; (geh.): Gehilfe, Gehilfin; (österr. ugs.): Schani. 2. Kompagnon, Mittäter,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Handlanger — der Handlanger, (Aufbaustufe) Person, die die Absichten oder Aufträge eines Anderen ausführt Beispiel: Nach dem Sturz des Regimes wurden die Handlanger vor Gericht gebracht …   Extremes Deutsch

  • Handlanger — Hạnd·lan·ger der; s, ; 1 jemand, der für einen anderen sehr einfache (körperliche) Arbeiten macht ≈ Gehilfe || K : Handlangerarbeiten 2 pej; jemand, der anderen bei etwas hilft, das moralisch nicht in Ordnung ist ≈ Helfershelfer: ein Handlanger… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Handlanger — Hand: Die gemeingerm. Körperteilbezeichnung mhd., ahd. hant, got. handus, engl. hand, schwed. hand gehört wahrscheinlich als ablautende Substantivbildung zu der Sippe von got. hinÞan »fangen, greifen« und bedeutet demnach eigentlich »Greiferin,… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.